natalie nimsgern&bernd becken gbr

Dark-Layout

Ein Dark-Layout definiert sich durch dunkle Hintergrundfarbe(n) und helle Vordergrundfarbe(n). Der dunkle Hintergrund ist dabei durchgehend. Dark-Layouts werden sehr oft für Foto-Seiten eingesetzt, da auf dem dunklen Hintergrund die Farben besser zur Geltung kommen.

Wenn jedoch ein dunkler Hintergrund für die Fensterdarstellung und ein heller Hintergrund für die Darstellung der eigentlichen Darstellung gewählt wird, dann ist das ein "normales" Light-Layout. Immer wenn die Schrift hell ist, also nicht in schwarz- oder Grautönen angezeigt wird, dann ist es recht sicher ein Dark-Layout :-)

Sollten Sie sich für ein Dark-Layout entscheiden, dann achten Sie auch unbedingt auf ein Druck-Layout.

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

RSS - Dark-Layout abonnieren